Das Stadt- und Regionalportal

Polizeimeldungen

Polizeimeldungen

Quelle nachfolgender Meldungen: Polizeidirektion Dresden
 
Bürgerpolizist vor Ort: Polizeistandort Radebeul, Birkenstraße 15, Telefon: 0351 83714 207 - weitere Dienststellen hier - Polizeinotruf: 110
Stand: 17.10.2017, 14:00 Uhr   Lkw nach Unfallflucht gesucht  Zeit: 11.10.2017, 23.55 Uhr Ort: Radebeul  Ein bislang unbekannter Lkw befuhr die Hoflößnitzstraße aus Richtung Bergblick in Richtung der Meißner Straße. Kurz vor der Einmündung der Meißner Straße stieß er vermutlich mit der vorderen rechten Fahrzeugseite gegen das rechtsseitig auf der Hoflößnitzstraße angebrachte Metallgeländer und ein Verkehrszeichen. Das Geländer wurde dabei stark verbogen. Es entstand ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro. Danach entfernte sich der LKW in Richtung Dresden.Am Unfallort fanden Polizisten den Außenspiegel eines Lkw.…
Letzte Änderung am Mittwoch, 18 Oktober 2017 00:57
Mittwoch, 18 Oktober 2017 00:38

Drogenanbau führte zu Explosion

Zeit: 16.10.2017, 19.00 Uhr Ort: Dresden-Mickten  Stand: 17.10.2017, 10:30 Uhr  Gestern Abend kam es in einem Mehrfamilienhaus am Dreysigplatz zu einer Explosion. Zwei Männer im Alter von 32 und 34 Jahren erlitten dabei schwere Verletzungen. Die Explosion ereignete sich in einer Wohnung des vierten Obergeschosses. Die Wucht der Explosion zerstörte eine Zwischenwand vom Wohnzimmer zur Küche. Außerdem wurde eine Schlafzimmerwand verrückt. In der Wohnung stellten Kriminalisten bei einer ersten Tatortbegehung mehrere Cannabispflanzen fest. Zusätzlich aufgefundene Sprayflaschen für Feuerzeuggas ergaben den Verdacht, dass die Explosion bei…
Zeit: 11.10.2017, 14.00 Uhr Ort: Großenhain  Stand: 17.10.2017, 11:00 Uhr  Die Dresdner Polizei sprach einem 33-jährigen Mann ein Kontaktverbot aus und leitete Ermittlungen gegen ihn ein. Er hatte zuvor vier Kinder im Alter von neun bis zwölf Jahren angesprochen und in seine Wohnung gelockt.Der 33-Jährige hatte die vier Jungen angesprochen, als sie auf dem Weg zur Skaterbahn im Husarenpark waren. Er gab sich als ehemaliger Polizist aus und zeigte Ihnen Kampfübungen. Nach einer Weile entschloss sich die Gruppe Kinder, in der Wohnung des Mannes zu…
Stand: 13.10.2017, 12:30 Uhr   Einbruch in Theater  Zeit: 11.10.2017, 22.00 Uhr bis 12.10.2017, 07.00 Uhr Ort: Dresden-Kaditz  In der Nacht zum Donnerstag brachen Unbekannte in ein Theater an der Fechnerstraße ein.Die Täter hebelten mehrere Türen auf und durchsuchten die Räume. In der Folge stahlen sie aus einem Stahlschrank mehrere tausend Euro. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 5.000 Euro. (ml)Stand: 12.10.2017, 13:30 Uhr    Auseinandersetzung nach Verkehrsunfall  Zeit: 11.10.2017, 13.15 Uhr Ort: Radebeul  Gestern Nachmittag erfasste ein Fahrradfahrer (71) ein 13-jähriges Mädchen an der Kreuzung…
Letzte Änderung am Dienstag, 17 Oktober 2017 00:19
Zeit: 19.09.2017, 19.05 Uhr Ort: Dresden-Seevorstadt Ost  Stand: 20.09.2017, 14:30 Uhr  Eine 84-jährige Fußgängerin erlitt gestern bei einem Verkehrsunfall schwere Verletzungen. Die Polizei sucht nun Zeugen.Ein derzeit unbekannter Lkw befuhr die Gellertstraße aus Richtung Wiener Straße in Richtung Lennèplatz. Am Lennèplatz ordnete er sich auf der rechten Spur ein, da er in der Folge nach rechts abbiegen wollte. Als die Ampel auf "Grün" umschaltete, fuhr er als erstes Fahrzeug auf der Spur an. Dabei übersah der Fahrer eine Fußgängerin, welche bei "Rot" die Fahrbahn in…
Zeit: 06.09.2017, 11.20 Uhr Ort: Dresden-Niederwartha  Stand: 06.09.2017, 15:30 Uhr  Heute Mittag kam es an der Elbbrücke in Niederwartha zu einem Verkehrsunfall. Einer der Beteiligten (52) war dabei unter Alkoholeinfluss unterwegs und nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Zudem lag ein Haftbefehl gegen ihn vor.Der Fahrer (44) eines Audi A4 befuhr die Elbbrücke in Richtung Niederwartha und wollte nach der Brücke nach links abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Smart (Fahrer 52). Der Smartfahrer erlitt leichte Verletzungen, die vor Ort behandelt wurden. An…
Zeit: 30.08.2017, 15.40 Uhr Ort: Radebeul  Stand: 30.08.2017, 13.05 Uhr  Heute Nachmittag kam es zu einem Unfall zwischen einem Auto und der Lößnitzgrundbahn. Dabei wurde eine Person leicht verletzt. Die Fahrerin (60) eines BMW fuhr auf der Weinbergstraße in Richtung An der Jägermühle. Als sie die Gleise der Schmalspurbahn am dortigen unbeschrankten Bahnübergang querte, kam es zur Kollision mit dem in Richtung Moritzburg fahrenden Zug. Die 60-Jährige wurde dabei leicht verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Lokführer sowie die Fahrgäste in der…
Zeit: 23.08.2017, 13.50 Uhr Ort: Heidenau  Stand: 23.08.2017, 19.15 Uhr  Ein zunächst Unbekannter überfiel am frühen Nachmittag die Heidenauer Sparkasse an der Straße Böhmischer Weg. Nach der Öffentlichkeitsfahndung am Nachmittag gingen innerhalb kurzer Zeit drei Hinweise zu der gleichen Person ein. Es handelte sich dabei um einen 36-jährigen Deutschen. Gegen 17.15 Uhr kam dann der entscheidende Hinweis zum aktuellen Aufenthaltsort des Gesuchten. Eine knappe halbe Stunde später (17.40 Uhr) nahmen ihn Einsatzkräfte in einer Gartensparte an der Salzburger Straße im Dresdner Stadtteil Leuben vorläufig fest.…
Letzte Änderung am Mittwoch, 23 August 2017 19:29
Stand: 15.08.2017, 14.15 Uhr  Zeit: 15.08.2017, 07.15 Uhr Ort: Bundesautobahn 4, Dresden – Eisenach   Ein Verkehrsunfall kurz nach dem Dreieck Dresden-Nord sorgte heute Morgen für erhebliche Verkehrsbehinderungen. Bei dem Unfall wurden drei Personen leicht verletzt. Ein Sattelzug DAF (Fahrerin 19) fuhr auf der A4 und wollte nach dem Dreieck Dresden-Nord vom mittleren in den rechten Fahrstreifen wechseln. Dabei stieß der Sattelzug gegen das Heck eines Opel Astra, der im rechten Fahrstreifen fuhr. Der Astra kam dadurch ins Schleudern und kollidierte mit einem Citroen C3.…
StartZurück12345678WeiterEnde
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen