Das Stadt- und Regionalportal

Friday, 21 September 2018 17:08

Änderungen in der Abfallwirtschaft - Restabfallsäcke

Rate this item
(1 Vote)
Vom 1. Oktober an gibt es die Restabfallsäcke nicht mehr bei dem jeweilig beauftragten Entsorger. Verantwortlich dafür ist der Zweckverband.

Die Restabfallsäcke können bei der ZAOE-Geschäftsstelle in Radebeul, auf allen ZAOE-Wertstoffhöfen sowie bei den Landkreis-, Stadt- und Gemeindeverwaltungen (bitte dort vorher anfragen) erworben werden. Die Gebühr für den Restabfallsack beträgt unverändert 3,50 Euro.



Wertstoffhöfe des ZAOE
Altenberg, Dippoldiswalde, Freital, Großenhain, Groptitz, Gröbern, Kleincotta, Meißen, Nossen, Neustadt und Weinböhla

Additional Info

  • Quelle: Zweckverband Abfallwirtschaft Oberes Elbtal (ZAOE), 01445 Radebeul - www.zaoe.de

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies).

You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.