Das Stadt- und Regionalportal

Thursday, 06 June 2019 00:23

Polizei warnt - falsche Vorladungen im Umlauf

Rate this item
(0 votes)
Stand: 05.06.2019, 13:00 Uhr
 
Aktuell sind gefälschte Vorladungen im Umlauf, die von einer vermeintlichen Polizeiführungsstelle Dresden stammen. In diesem Zusammenhang werden die Angeschriebenen aufgefordert, am Freitag, dem 07.06.2019 in der angeblichen Dienststelle vorzusprechen und dabei ihr Handy mitzuführen.

Die Polizeidirektion Dresden stellt hierzu fest:
  • Die Anschreiben sind Fälschungen!
  • Die Behörde „Polizeiführungsstelle Dresden“ gibt es nicht!
  • Ignorieren Sie den Inhalt des Schreibens!


Derzeit sind der Dresdner Polizei 60 Fälle im Raum Dresden bekannt. Adressaten der Schreiben fast ausschließlich ältere Menschen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (ml)

Additional Info

  • Quelle: Polizeidirektion Dresden

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies).

You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.