Das Stadt- und Regionalportal

Dienstag, 29 Dezember 2015 22:35

Kreisschul- und Kulturamt und Teile des Kreisordnungsamtes ziehen in den Teichertring 8 in Meißen

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Infolge Umzugs aus der Brauhausstraße 21 (Altbau) in den Teichertring 8 in Meißen werden in der 2. Kalenderwoche ab 11. Januar die Sachgebiete „Ordnungs-/Gewerberecht“ und „Ordnungswidrigkeiten/Polizeirecht“ des Kreisordnungsamtes (KOA) und das gesamte Kreisschul- und Kulturamt (KSKA) bis voraussichtlich zum 14. Januar nicht erreichbar sein. Danach ist eine telefonische Rücksprache unter den Sekretariatsnummern 1402 (KOA) und 4802 (KSKA) für das jeweilige Amt möglich. Ab der 3. Kalenderwoche sind die Ämter in ihren neuen Büros analog der geltenden Sprechzeiten wieder wie gewohnt für den Besucherverkehr geöffnet.

Weitere Informationen

  • Quelle: Landratsamt Meißen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen