Das Stadt- und Regionalportal

Donnerstag, 10 November 2016 00:44

Schneechaos und Eisglätte über einen längeren Zeitraum?

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
- Der Zweckverband Abfallwirtschaft Oberes Elbtal (ZAOE) informiert -

Was tun, wenn Schnee und Eis allen Verkehrsteilnehmern extreme Schwierigkeiten bereiten und das öffentliche Leben teilweise lahmgelegt ist? Auch die Müllabfuhr ist dann betroffen; Abfallbehälter können nicht mehr geleert werden.

Der ZAOE empfiehlt, auf ZAOE-Restabfallsäcke mit einem Fassungsvermögen von 70 Liter zurückzugreifen, für 3,50 Euro pro Stück in allen Stadt- und Gemeindeverwaltungen, bei den beauftragten Entsorgern, auf den ZAOE-Wertstoffhöfen und in der Geschäftsstelle zu erwerben. Die Abholung ist damit abgegolten. Die Säcke können dann neben den Restabfallbehältern bereitgestellt oder auf den Wertstoffhöfen entgeltfrei abgeben werden. Andere Säcke werden nicht entsorgt.

Alle Anwohner sollten sich bitte auf den Internetseiten des Verbandes oder in der Tagespresse zu informieren.

Weitere Informationen

  • Quelle: Zweckverband Abfallwirtschaft Oberes Elbtal (ZAOE), 01445 Radebeul - www.zaoe.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok