Das Stadt- und Regionalportal

Samstag, 15 Juli 2017 16:28

Dresden, Stetzsch/Cossebaude: Bauverzögerung auf der Meißner Landstraße

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Die Straßenbauarbeiten auf der auf der Bundesstraße B 6, Meißner Landstraße von der Flensburger Straße bis Am Urnenfeld verzögern sich voraussichtlich um zwei Wochen. Die Vollsperrung der Meißner Landstraße endet voraussichtlich am 30. Juli. Die Umleitung über die Flensburger Straße bleibt bis Ende des Monats bestehen.
 
Nachdem beim Aufbringen des neuen Straßenbelags vier Kanaleinbrüche auftraten, untersuchte die Stadtentwässerung Dresden GmbH weitere Problemstellen. Sie stellte fest, dass 15 Grundstücksanschlüsse ähnliche Schadensbilder aufweisen. Um weitere Einbrüche zu vermeiden, beseitigen die Fachleute diese Schadstellen, bevor sie den Asphalt aufbringen können.

Die Instandsetzungsarbeiten an der Flensburger Straße können erst nach dem 30. Juli erfolgen.

Weitere Informationen

  • Quelle: Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok