Das Stadt- und Regionalportal

Montag, 07 August 2017 23:06

Meißen: Felssicherung beendet

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Die umfangreichen Sicherungsarbeiten am Knorrefelsen an der K 8010 in Meißen sind abgeschlossen. 

Dion Flach vom Kreisstraßenbauamt informiert: „Am Wochenende wurden das Energiekabel und die Masten installiert. Seit Samstag ist die Kreisstraße wieder offen.“ Lediglich für die Montage einer Prallwand am östlichen Ende wird für weitere 14 Tage eine Baustellenampel den Verkehr regeln. Die umfangreiche Felssanierung war auch für das Kreisstraßenbauamt das erste große Vorhaben zu diesem Thema. Über eine halbe Million hat der Landkreis in die Sicherung investiert.

Weitere Informationen

  • Quelle: Landratsamt Meißen, 01662 Meißen - www.kreis-meissen.org
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok