Das Stadt- und Regionalportal

Samstag, 02 September 2017 14:17

Riesa richtet 2019 den "Tag der Sachsen" aus

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Löbau (2. September 2017) - Das Kuratorium „Tag der Sachsen“ hat am Samstag in seiner Festsitzung in Löbau über die Ausrichterstadt für den 28. „Tag der Sachsen“ 2019 abgestimmt.

Nach einer überzeugenden Präsentation der Bewerberstadt Riesa, in der Oberbürgermeister Marco Müller und seine Mitarbeiter die ersten Planungen der Stadt vorgestellt haben, hat das Kuratorium der Großen Kreisstadt Riesa den Zuschlag erteilt.

Riesa hat bereits den 8. „Tag der Sachsen“ im Jahr 1999 ausgerichtet und verfügt damit über umfangreiche Erfahrungen bei der Vorbereitung des größten Vereins- und Heimatfestes im Freistaat Sachsen.
Die Große Kreisstadt Riesa hatte sich als einzige Kommune um die Ausrichtung des 28. „Tages der Sachsen“ 2019 beworben.

Weitere Informationen

  • Quelle: SSK - Sächsische Staatskanzlei
Letzte Änderung am Samstag, 02 September 2017 14:18
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok