Das Stadt- und Regionalportal

Montag, 04 September 2017 23:50

Tag des offenen Denkmals am 10. September 2017

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement präsentiert Bauen im Denkmal

Die Themen variieren jährlich, der Gedanke dahinter bleibt derselbe. Zum bundesweiten „Tag des offenen Denkmals“ öffnen am zweiten Sonntag im September historische Bauten und Stätten ihre Pforten mit dem Ziel, die Öffentlichkeit für die Bedeutung des kulturellen Erbes zu sensibilisieren.

Unter dem Motto des Jahres 2017 „Macht und Pracht“ beteiligt sich der Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement mit folgenden Angeboten:


* SIB Niederlassung Dresden 1:

Die Georgenburg der Festung Königstein wird seit Herbst 2016 durch den Staatsbetrieb SIB umfassend saniert.
10:00 und 14:00 Uhr: Führungen durch die Baustelle
Hinweis: Festes Schuhwerk empfohlen!

Festung Königstein gGmbH
01824 Königstein


* SIB Niederlassung Leipzig I:

Auf Burg Mildenstein setzte der Staatsbetrieb SIB zuletzt u.a. den Um- und Ausbau des Herrenhauses um.
11:00 Uhr: Vortrag der Restauratorin Diana Berger-Schmidt
13:00 und 15:00 Uhr: Führungen zur Burg-und Baugeschichte


Burg Mildenstein
Burglehn 6
04703 Leisnig

Weitere Informationen

  • Quelle: SIB - Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen