Das Stadt- und Regionalportal

Montag, 02 April 2018 17:00

Spendenaufruf nach Schneechaos

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Wildpark MV eingestürzte Steinadler Voliere Wildpark MV eingestürzte Steinadler Voliere
Traurige Bilanz im Wildpark-MV: Zerstörte Volieren und kaputte Zäune
 
Güstrow, 02.04.2018 (lifePR) - Eigentlich sollte es am heutigen Ostersonntag im Wildpark-MV ein schönes Fest für die ganze Familie geben. Doch das Schneechaos machte allen einen Strich durch die Rechnung. Mit der Absage des Osterfestes und der Schließung des Parks fing alles an. Und es kam noch schlimmer: Der viele, nasse und sehr schwere Schnee lastete so sehr auf den Bäumen, dass diese umfielen bzw. dicke Äste abbrachen. Die Bilanz ist erschreckend: „Alle unsere Freiflugvolieren sind eingestürzt: die kleine Seeadler-Voliere, das Gehege der Uhus, die kleine Eulen-Voliere im Eulenwald, die Sittich-Voliere und das Gehege der Steinadler. Die meisten Vögel konnten wir retten. Leider sind zwei junge Seeadler, einige Eulen und Sittiche entflogen, was uns natürlich sehr traurig stimmt. Auch die Elektro-Zäune in der Raubtier-WG sind an vielen Stellen beschädigt. Derzeit werden diese repariert. Es bestand jedoch keine Gefahr, dass unsere Bären, Wölfe, Luchse und Wildkatzen entkommen konnten. Das gesamte Wildpark-Team hat heute angepackt und alles getan, um das erste Chaos zu beseitigen. Morgen geht es weiter“, so Wildpark-Chef Klaus Tuscher.

Damit Uhu, Seeadler & Co. ihre Notunterkünfte schnellstmöglich verlassen und in ihre Volieren zurückkehren können, bittet der Wildpark-MV um Unterstützung. „Aus eigenen Mitteln ist es uns auf die Schnelle leider nicht möglich, die Volieren zu reparieren. Wir freuen uns daher über jede Hilfe, die es uns ermöglicht, das Zuhause unserer Vögel wieder aufzubauen. Ob kleine oder große Geldspende oder eine Unterstützung durch Sachleistungen wie Baumaterial - wir danken schon jetzt allen Helfern“, so Klaus Tuscher.

Spendenkonto:
Wildpark-MV/NUP Güstrow
Ostseesparkasse Rostock
Stichwort: Vogel-Volieren
IBAN: DE94 1305 0000 0605 0150 15
BIC: NOLADE 21ROS

Der Wildpark-MV bleibt auch am Ostermontag (2. April 2018) geschlossen. Die Aufräumarbeiten dauern weiter an und die Gefahr vor herunterfallenden Ästen und Bäumen ist noch nicht gebannt. Voraussichtlich wird der Wildpark wieder am Dienstag (3. April 2018) für die Besucher von 9 bis 19 Uhr geöffnet. Aktuelle Informationen gibt es auf der Wildpark-Webseite unter www.wildpark-mv.de sowie bei Facebook (www.facebook.com/WildparkMV) und Instagram (www.instagram.com/wildpark_mv).

Weitere Informationen

  • Quelle: Wildpark-MV/ Natur- u. Umweltpark Güstrow gGmbH, 18273 Güstrow - www.wildpark-mv.de
Letzte Änderung am Montag, 02 April 2018 17:20
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok