Das Stadt- und Regionalportal

Donnerstag, 02 Oktober 2014 00:07

Flughafen Dresden GmbH eröffnet neuen Shop „Gate 14“ im Terminal

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Täglich geöffnet, Parken zwei Stunden gratis

 

Der neue Flughafen-Shop „Gate 14" hat heute seine Türen geöffnet. Die Kunden finden hier ein vielfältiges Sortiment vor: Süßigkeiten, Erfrischungsgetränke, hochwertige alkoholische Spezialitäten, regionale Produkte, Tabakwaren und E-Zigaretten. Reisebedarf, Spielwaren, Souvenirs, Aktionsware, Gutscheinkarten und „Gate 14"-Gutscheine runden das Angebot ab. Neben einer Kundenkarte gibt es weitere Service-Leistungen: Das Team stellt Geschenkkörbe zusammen, verpackt Geschenke und bewahrt vor dem Abflug gekaufte Ware bis zur Ankunft auf. Das zweistündige Gratis-Parken auf dem Kurzzeitparkplatz PK2 gilt auch für die Kunden des Gate 14. Reisende mit Wohnsitz außerhalb der EU können sich hier die Mehrwertsteuer erstatten lassen. Die Flughafen Dresden GmbH betreibt das täglich geöffnete Geschäft in Eigenregie.

 

 

Der Shop befindet sich auf der Ankunftsebene im öffentlichen Bereich. Die 150 Quadratmeter große Ladenfläche des bisherigen „Market Place" wurde seit Mitte August umgebaut und neu gestaltet. „Mit der Übernahme des SB-Marktes beschreitet der Dresdner Flughafen Neuland", sagt Bettina Ganghofer, Geschäftsführerin der Flughafen Dresden GmbH, und führt fort: „Mein Team hat seit August kräftig angepackt, den Shop modern und übersichtlich eingerichtet und ein attraktives Sortiment zusammengestellt. Unsere Zielgruppen sind Reisende und Besucher, Mieter, Mitarbeiter und Nachbarn aus dem Dresdner Norden. Nun sind wir gespannt, wie die Kunden unser Konzept ‚Die Welt im Warenkorb' annehmen werden." Im Oktober gibt es Eröffnungsangebote für Pralinen, Weine, Stollen, Swarovski-Kugelschreiber und Kuscheltiere.

Mit der Bezeichnung „Gate 14" führt der Dresdner Flughafen die Nummerierung seiner Gates 1 bis 12 fort. Die Ziffer 13 bleibt – wie in der Luftfahrtbranche üblich – außen vor. Im Shop wird auf eine Ausstellung des Dresdner Glas- und Metallkünstlers Christoph Graefe (www.christophgraefe.com) aufmerksam gemacht. Seine Werke werden voraussichtlich ab November im Terminal zu sehen sein. Das Gate 14 hat montags bis freitags von 6 bis 20 Uhr geöffnet, samstags von 6 bis 16 Uhr, sonntags von 7 bis 18 Uhr.

Die Gewerbeflächen im Flughafen Dresden Terminal sind zu 91 Prozent vermietet. Im Juni öffnete auf der Abflugebene (öffentlicher Bereich) das neue Geschäft „STEYNZ". Es bietet Steingut, Porzellan, Keramik, Glas und Kronleuchter aus regionalen und überregionalen Manufakturen. Darüber hinaus haben die Mieter „OKAL Haus" und „Handelsgalerie Matthies" ihre Verkaufsflächen in den vergangenen Monaten erweitert.

„Gate 14" im Internet: www.gate14.de

Weitere Informationen

  • Quelle: Flughafen Dresden GmbH
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok