Das Stadt- und Regionalportal

Freitag, 13 September 2019 00:13

Dresden: Wartungsarbeiten am Tunnel Bramschstraße

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Start am Montag, 16. September
  
Am Tunnel Bramschstraße werden von Montag, 16. September bis Freitag, 27. September 2019 Wartungsarbeiten durchgeführt. Dafür werden beide Tunnelröhren wechselseitig gesperrt. Die Süd-Röhre stadteinwärts ist von Montag, 16. September bis Sonnabend, 21. September 2019 geschlossen. Am Sonntag, 22. September 2019 sind beide Tunnelröhren frei. Die Nord-Röhre stadtauswärts wird dann ab Montag, 23. bis Freitag, 27. September 2019 gesperrt.
Während der Wartungsarbeiten nutzt der Verkehr die jeweils freigegebene Röhre im Gegenverkehrsbetrieb. Die Geschwindigkeit ist auf maximal 30 km/h beschränkt.

Während der Wartung überprüfen Fachleute die sicherheitstechnischen Anlagen, wie z. B. die Brandmeldeanlage, die Notrufeinrichtungen, die Videotechnik und die Verkehrssteuerung überprüft. Tunnelbeleuchtung, Tunnelwände, die Schlitzrinnen und die Notgehwege werden gereinigt. Die Belüftungstechnik und die Entwässerungs- und Abwasserhebeanlagen müssen ebenfalls gewartet und überprüft werden. Zeitgleich findet eine Bauwerksprüfung sämtlicher konstruktiven Bauteile einer Bauwerksprüfung statt.

In der Nacht von Freitag, 20. September zum Sonnabend, 21. September 2019 wird jedes einzelne Verkehrsprogramm getestet. Dabei kann es zu kurzzeitigen Einschränkungen oder Sperrungen kommen.

Weitere Informationen

  • Quelle: Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok