Das Stadt- und Regionalportal

Samstag, 20 Juni 2020 00:40

Sperrung der Straße durch den Spitzgrund

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Instandsetzungsarbeiten an der Brücke über den Lockwitzbach
 
Ab 22. Juni 2020 bis voraussichtlich 9. Oktober 2020 ist die Kreisstraße K8017 durch den Spitzgrund voll gesperrt. Grund für die Sperrung ist die Instandsetzung der Brücke über den Lockwitzbach.

Eine regelmäßige Brückenprüfung nach DIN 1076 zeigte im Ergebnis Handlungsbedarf zur Herstellung der Verkehrssicherheit. Nach entsprechenden Planungen erfolgen nun die erforderlichen Leistungen, wie der Neubau der Kappen, des Geländers und der Fahrbahn. Ergänzend wird eine Betoninstandsetzung vorgenommen. Der Verkehr wird während der Bauzeit über die Spitzgrundstraße in Coswig sowie die Forststraße und Moritzburger Straße in Weinböhla umgeleitet. Der Baubereich einschließlich der Brücke ist auch für den Fußgängerverkehr und die Wanderer gesperrt. Sie werden über den parallel verlaufenden Wanderweg entlang der Lockwitz bis zum Rückhaltebecken Teichwiesen geführt. Für die entstehenden Einschränkungen bittet das Landratsamt Meißen um Verständnis.

Weitere Informationen

  • Quelle: Landratsamt Meißen - www.kreis-meissen.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.