Back to Top

Das Stadt- und Regionalportal

Freitag, 14 Januar 2022 00:16

DRESDNER OSTERN 2022 mit Internationaler Orchideenwelt abgesagt

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Die für den 24.-27. März 2022 geplante Messe DRESDNER OSTERN mit Internationaler Orchideenwelt wird coronabedingt erneut abgesagt. Damit fällt Dresdens besucherstärkste Publikumsmesse bereits zum 3. Mal in Folge der aktuellen Situation zum Opfer. 
 

Sehr geehrte Damen und Herren, 
 
unter Berücksichtigung der aktuellen Gegebenheiten und der gültigen Verordnungen des Freistaates Sachsen und in intensiver Abstimmung mit dem Hauptpartner der DRESDNER OSTERN, der Deutschen Orchideen-Gesellschaft e. V., hat sich die MESSE DRESDEN entschlossen, Dresdens beliebte und besucherstärkste Messe, die DRESDNER OSTERN inklusive der NACHT DER ORCHIDEEN, für das Jahr 2022 abzusagen.

Die enge und stabile Kooperation zwischen der Deutschen Orchideen-Gesellschaft e.V. und der MESSE DRESDEN wird, auch insbesondere hinsichtlich der Bewerbung zum Europäischen Orchideen-Kongress 2024 in Dresden, auch zukünftig Bestand haben und intensiviert werden. Auch halten wir an der jahrelangen, guten und vertrauensvollen Zusammenarbeit mit dem Fachverband Deutscher Floristen - Landesverabnd Sachsen e.V. sowie dem Stadtverband Dresdner Gartenfreunde e.V. fest.

Mit den bestehenden und zu erwartenden Einschränkungen für Besucher und Aussteller ist die Durchführung der Messe nicht realisierbar, ökonomisch nicht vertretbar und planerisch nicht umzusetzen. Weder Aussteller noch Besucher würden auf das gewohnte Niveau unserer Messen aus den Vorjahren bauen können und eventuelle Imageschäden wären weitaus schwerwiegender als ein nochmaliges Pausieren.

Wir hoffen, dass wir 2023 wieder zur Normalität zurückkehren können und freuen uns schon heute auf die DRESDNER OSTERN 2023, die dann vom 30. März bis zum 02. April 2023 stattfinden wird.

Aktuelle Informationen unter: www.dresdner-ostern.de

Weitere Informationen

  • Quelle: MESSE DRESDEN - www.messe-dresden.de