Das Stadt- und Regionalportal

Montag, 29 Mai 2017 23:47

Frau kletterte auf Blaues Wunder

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Zeit:   29.05.2017, 14.35 Uhr bis 16.00 Uhr
Ort:     Dresden-Blasewitz


Stand: 29.05.2017, 16:15 Uhr

Heute Nachmittag kletterte eine 27-Jährige auf die Loschwitzer Brücke (Blaues Wunder) und verharrte zwischen den beiden Türmen in einer Höhe von etwa 20 Metern. Dabei gab die Frau zu verstehen, dass sie sich vielleicht in die Tiefe stürzen will.

Die Polizei sperrte daraufhin das Blaue Wunder ab und nahm Kontakt mit der 27-Jährigen auf. Feuerwehr und Rettungskräfte wurden hinzugezogen. Eine Notärztin konnte die Frau letztlich davon überzeugen, von der Brücke zu steigen.

Polizeibeamte brachten die 27-Jährige in ein Krankenhaus, wo sie nun medizinisch betreut wird.

Die Sperrung der Loschwitzer Brücke wurde gegen 16.00 Uhr wieder aufgehoben. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. (ml)

Weitere Informationen

  • Quelle: Polizeidirektion Dresden
Letzte Änderung am Montag, 29 Mai 2017 23:51
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok