Das Stadt- und Regionalportal

Donnerstag, 29 Juni 2017 00:36

Geld aus Ladenkasse gestohlen - Zeugenaufruf

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Zeit:     27.06.2017, gegen 16.30 Uhr
Ort:      Weinböhla
 

Stand: 28.06.2017, 13:40 Uhr
 
Das Kundengespräch eines Ladenbesitzers (51) nutzte gestern Nachmittag ein Dieb schamlos aus.

Der 51-Jährige hielt sich am Nachmittag im hinteren Bereich seines Geschäftes am Kirchplatz für ein Kundengespräch auf. Dabei hörte er, wie der Kassenschub geöffnet wurde. Er eilte sofort nach vorn und sah einen Mann aus dem Laden über die Straße rennen. Dort stieg er auf ein weißes Mountainbike und fuhr davon. Zurück im Laden musste der 51-Jährige feststellen, dass rund 700 Euro Bargeld, eine Geldkarte sowie Ausweise aus der Kasse gestohlen worden waren.

Der Dieb wurde als etwa 180 cm groß und von kräftiger Statur beschrieben. Er trug einen grau-schwarzen Jogginganzug und hatte dessen Kapuze aufgesetzt. Zudem trug er ein Basecap und eine Sonnenbrille mit runden Gläsern.

Heute Morgen hatte ein Passant die entwendete Geldkarte in einer Wartehalle am Bahnhof in Priestewitz gefunden und bei der Gemeinde abgegeben.

Die Polizei fragt: Wer hat gestern Nachmittag am Kirchplatz Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Diebstahl gemacht? Wer kennt den beschriebenen Dieb und kann weitere Angaben zu ihm machen? Die Polizei bittet Zeugen sich im Polizeirevier Meißen oder bei der Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 zu melden. (ju)

Weitere Informationen

  • Quelle: Polizeidirektion Dresden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok