Das Stadt- und Regionalportal

Mittwoch, 30 August 2017 15:57

Eine Verletzte bei Zusammenstoß zwischen Auto und Kleinbahn

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Zeit: 30.08.2017, 15.40 Uhr
Ort: Radebeul
 
Stand: 30.08.2017, 13.05 Uhr
 
Heute Nachmittag kam es zu einem Unfall zwischen einem Auto und der Lößnitzgrundbahn. Dabei wurde eine Person leicht verletzt.

Die Fahrerin (60) eines BMW fuhr auf der Weinbergstraße in Richtung An der Jägermühle. Als sie die Gleise der Schmalspurbahn am dortigen unbeschrankten Bahnübergang querte, kam es zur Kollision mit dem in Richtung Moritzburg fahrenden Zug. Die 60-Jährige wurde dabei leicht verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Lokführer sowie die Fahrgäste in der Bahn blieben unverletzt.

Der Schaden am BMW wurde auf mindestens 5.000 Euro geschätzt. An der Lokomotive entstand ein Sachschaden von rund 2.000 Euro. (el)

Weitere Informationen

  • Quelle: Polizeidirektion Dresden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen