Das Stadt- und Regionalportal

Dienstag, 19 Dezember 2017 01:16

Mehrere tausend Euro geraubt - Zeugenaufruf

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Zeit: 18.12.2017, gegen 01.30 Uhr
Ort: Dresden-Altstadt
 
Stand: 18.12.2017, 12:33 Uhr
 
In der vergangenen Nacht bedrohte ein maskierter Unbekannter einen 21-jährigen Angestellten einer Pizzeria an der Wilsdruffer Straße mit einer Pistole und drängte ihn in die Personalräume. Dort zwang er den jungen Mann den Tresor zu öffnen. Aus diesem stahl der Täter mehrere tausend Euro, schloss den Angestellten in ein Büro ein und flüchtete.

Der Täter war etwa 178 cm groß und hatte eine stämmige Statur. Er war komplett schwarz gekleidet, hatte eine Kapuze übergezogen und war zudem maskiert. Er trug auffallend pinke Handschuhe.


Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen schweren Raubes aufgenommen und fragt:

Wer hat Wahrnehmungen im Zusammenhang mit der Straftat gemacht?
Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen. (ml)

Weitere Informationen

  • Quelle: Polizeidirektion Dresden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen