Das Stadt- und Regionalportal

Freitag, 13 Juli 2018 12:34

Tödlicher Verkehrsunfall

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Zeit: 13.07.2018, 07.40 Uhr
Ort: Dresden, BAB 4, Eisenach-Dresden
 
Stand: 13.07.2018, 12:00 Uhr

Heute Morgen ereignete sich auf der BAB 4 in Höhe der Raststätte Dresdner Tor ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein Lkw-Fahrer (59) ums Leben kam.

Der Mann war mit einem Lkw Iveco auf der Autobahn in Richtung Dresden unterwegs. Kurz vor der Raststätte wechselte er in den rechten Fahrstreifen und fuhr auf einen dort staubedingt haltenden polnischen Sattelzug DAF (Fahrer 61) auf.

Der 59-Jährige wurde im Führerhaus eingeklemmt. Dabei erlitt er schwerste Verletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle.

Die Autobahn war zunächst voll gesperrt. Der Verkehr wurde später an der Unfallstelle vorbeigeleitet. (ir)

Weitere Informationen

  • Quelle: Polizeidirektion Dresden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok