Das Stadt- und Regionalportal

Freitag, 27 Juli 2018 00:17

Raub - Öffentlichkeitsfahndung

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
 Phantombild des unbekannten Täters Phantombild des unbekannten Täters Polizeidirektion Dresden
Zeit: 10.04.2018, 05.30 Uhr
Ort: Dresden-Löbtau

Stand: 26.07.2018, 12.40 Uhr

Die Dresdner Polizei fahndet nach einem unbekannten Mann, der im April dieses Jahres einen Passanten (24) überfallen hat.

Der 24-Jährige lief auf dem Fußweg der Wiesbadener Straße, als er zwischen der Dölzschener Straße und der Altfrankener Straße durch den Unbekannten einen Schlag erhielt. Im Anschluss nahm ihn der Täter in den Schwitzkasten und bedrohte ihn mit einem Messer. Schließlich entriss der Täter das Basecap des Mannes und entfernte sich (siehe Medieninformation 210/18 vom 11. April 2018).

Der Unbekannte soll zwischen 25 und 30 Jahre alt, schlank und etwa 1,80 m bis 1,90 m groß sein. Zur Tatzeit hatte er kurze Haare und trug einen hellblauen Pullover sowie eine grau/braune Jogginghose.

Im Rahmen der Ermittlungen konnte ein Phantombild des unbekannten Täters erstellt werden.

Die Polizei fragt: Wer kennt die abgebildete Person? Wer kann Angaben zu ihrer Identität oder ihrem Aufenthaltsort machen? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Weitere Informationen

  • Quelle: Polizeidirektion Dresden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok