Das Stadt- und Regionalportal

Donnerstag, 23 August 2018 00:22

Folgenschwerer Verkehrsunfall

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Zeit:     22.08.2018, 14.25 Uhr
Ort:      Dresden-Mickten
 
Stand: 22.08.2018, 18:48 Uhr
 
Heute Nachmittag war ein Lkw (Fahrer 57) auf der Kötzschenbroder Straße in Richtung Radebeul unterwegs. In Höhe der Haltestelle Washingtonstraße kam das Fahrzeug aus bislang unbekannter Ursache plötzlich nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Oberleitungsmast sowie die Haltestelleneinrichtung.

Der 57-Jährige wurde im Führerhaus eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er kam schwerstverletzt in ein Krankenhaus und verstarb dort am Nachmittag.

Der Dresdner Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen und einen Gutachter hinzugezogen. Die Unfallstelle war gesperrt, es kam zu weiträumigen Verkehrsbehinderungen. (ir)

Weitere Informationen

  • Quelle: Polizeidirektion Dresden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok