Das Stadt- und Regionalportal

Dienstag, 30 Oktober 2018 00:13

Fußgänger angefahren und geflohen - Zeugenaufruf

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Zeit: 27.10.2018, 02.40 Uhr
Ort: Radebeul 
 
Stand: 29.10.2018, 14:45 Uhr
 
In der Nacht zum Sonnabend ist auf der Meißner Straße ein Fußgänger (17) angefahren worden.

Der Jugendliche war auf dem Gehweg im Bereich der Eduard-Bilz-Straße unterwegs, als ein unbekannter Pkw aus Richtung Dresden kommend von der Fahrbahn abkam und mit dem 17-Jährigen zusammenstieß. Dieser wurde verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Pkw entfernte sich ohne anzuhalten von der Unfallstelle.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu dem unbekannten Pkw und zur Identität des Fahrers machen können. Hinweise nehmen die Polizeidirektion Dresden unter der (0351) 483 22 33 und das Polizeirevier Meißen entgegen. (sg)

Weitere Informationen

  • Quelle: Polizeidirektion Dresden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok