Das Stadt- und Regionalportal

Samstag, 13 Februar 2021 01:09

Toter am Elbufer - Identität geklärt

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Zeit: 12.02.2021, 13.30 Uhr
Ort: Dresden-Altstadt


Stand: 16.02.2021, 13:42 Uhr

Toter am Elbufer – Identität geklärt
 
Die Identität des Mannes, der sich am vergangenen Freitag auf der Straße Neue Terrasse mit einer Flüssigkeit übergossen und angezündet hat, ist geklärt. Es handelt sich um einen 49-Jährigen. Der aus der Türkei stammende Mann lebte in Dresden-Briesnitz.

Die Ermittlungen zu den Hintergründen dauern an. (ml)



Stand: 15.02.2021, 13:25 Uhr

Toter am Elbufer - Zeugenaufruf

Am vergangenen Freitag hat sich ein Mann auf der Straße Neue Terrasse mit einer Flüssigkeit übergossen und angezündet. Er starb später in einem Krankenhaus.

Die Identität des Mannes konnte bislang noch nicht geklärt werden. Auch die Hintergründe seines Handelns sind nach wie vor unklar. Im Zuge der Ermittlungen sucht die Polizei Zeugen und fragt:
 
Wer hat Wahrnehmungen im Zusammenhang mit dem Sachverhalt gemacht?
Wer kann Angaben zur Person machen?
 
Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen. (ml)


 
Stand: 12.02.2021, 18:14 Uhr

Schwerverletzter im Krankenhaus verstorben

Der heute Nachmittag an der Straße Neue Terrasse schwer verletzte Mann, ist im Krankenhaus verstorben.

Trotz der sofortigen Reanimationsmaßnahmen verstarb der Mann offenbar in Folge seiner Verletzungen in einem Dresdner Krankenhaus. Angaben zu seiner Identität und den Hintergründen der Tat liegen bislang nicht vor. (sg)



Stand: 12.02.2021, 15:13 Uhr

Mann schwer verletzt

Heute Nachmittag hat sich ein Mann an der Straße Neue Terrasse schwer verletzt.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge hatte er sich selbst mit einer Flüssigkeit übergossen und angezündet. Zu seiner Identität liegen bislang keine Angaben vor. Er wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die Hintergründe der Tat sind bislang unbekannt. (sg)

Weitere Informationen

  • Quelle: Polizeidirektion Dresden
Letzte Änderung am Mittwoch, 17 Februar 2021 00:29

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.