Das Stadt- und Regionalportal

Montag, 29 März 2021 23:48

Knochen und Gewebereste gefunden - Stand: 31.03.2021

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Zeit: 28.03.2021, gegen 16.15 Uhr
Ort: Dresden-Pieschen 
 
Stand: 31.03.2021, 13:29 Uhr
 
Erste Untersuchungsergebnisse: Knochen sind menschliche Überreste

Zu den am Wochenende in Dresden-Pieschen aufgefundenen Knochen und Geweberesten liegen zwischenzeitlich erste Ergebnisse der rechtsmedizinischen Untersuchung vor.

Demnach handelt es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um menschliche Überreste eines Neugeborenen. Es ist davon auszugehen, dass sie bereits seit längerer Zeit in der Erde lagen.

Die Untersuchungen zur Todesursache sowie einem genaueren Todeszeitpunkt dauern an. Dies wird einige Zeit in Anspruch nehmen. (ml)

 
Stand: 29.03.2021, 13:48 Uhr

Knochen und Gewebereste gefunden
 
Gestern Nachmittag sind bei Arbeiten auf einem Gartengrundstück an der Duckwitzstraße Knochen und Gewebereste gefunden worden. Alarmierte Polizeibeamte sicherten den Fundort ab und stellten diese sicher.

Im Zuge einer rechtsmedizinischen Untersuchung soll geklärt werden, ob es sich um menschliche Überreste handelt. Dies wird einige Zeit in Anspruch nehmen. (ml)

Weitere Informationen

  • Quelle: Polizeidirektion Dresden
Letzte Änderung am Donnerstag, 01 April 2021 00:31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.