Das Stadt- und Regionalportal

Meldungen

Meldungen

Stand: 17.10.2017, 14:00 Uhr   Lkw nach Unfallflucht gesucht  Zeit: 11.10.2017, 23.55 Uhr Ort: Radebeul  Ein bislang unbekannter Lkw befuhr die Hoflößnitzstraße aus Richtung Bergblick in Richtung der Meißner Straße. Kurz vor der Einmündung der Meißner Straße stieß er vermutlich mit der vorderen rechten Fahrzeugseite gegen das rechtsseitig auf der Hoflößnitzstraße angebrachte Metallgeländer und ein Verkehrszeichen. Das Geländer wurde dabei stark verbogen. Es entstand ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro. Danach entfernte sich der LKW in Richtung Dresden.Am Unfallort fanden Polizisten den Außenspiegel eines Lkw.…
Letzte Änderung am Mittwoch, 18 Oktober 2017 00:57
Radebeul, 17. Oktober 2017 – Der ehemalige Sitz der Vodafone-Niederlassung Ost in der Meißner Straße 79 in Radebeul hat seit 2016 einen neuen Eigentümer. Der Dresdner Investor plant, das bisher rein gewerblich genutzte Gebäude bis Frühjahr 2018 in modernen und attraktiven Mietwohnraum umzuwandeln. Nach Abschluss der im Juni 2017 nach dem Auszug von Vodafone begonnenen Umbauarbeiten sollen nach aktueller Planung oberhalb des Erdgeschosses insgesamt 47 1- bis 5-Zimmerwohnungen mit einer Wohnfläche zwischen 30 und 139 m² neu entstehen, meist mit Balkon bzw. Terrasse oder Dachterrasse.…
Beim Vererben von Immobilien ist die gesetzliche Erbfolge häufig nicht die beste Lösung. Welche Möglichkeiten es gibt, Haus oder Wohnung zu Lebzeiten weiterzugeben und wie man damit Steuern spart oder den Partner absichert, wird ausführlich in der November-Ausgabe von Finanztest dargestellt. Außerdem wird erläutert, wie Streit in Erbengemeinschaften vermieden wird.  Jedem Erben steht ein persönlicher Freibetrag zu, in dessen Rahmen er erben kann, ohne dass Erbschaftssteuer fällig wird. Je näher der Erbe mit dem Verstorbenen verwandt ist, desto höher der Betrag. Unverheiratete, Pflegekinder oder der…
Mittwoch, 18 Oktober 2017 00:40

KfZ-Zulassung geschlossen

Die Kfz-Zulassung der Landkreisverwaltung in Meißen, Brauhausstraße 21, ist aus technischen Gründen vom 27.10. bis 01.11.2017 geschlossen.   Die Außenstelle der Kfz-Zulassung in Riesa, Heinrich-Heine-Str. 1, ist zu den bekannten Öffnungszeiten für alle Antragsteller des Landkreises Meißen mit erweiterter Schalterbesetzung geöffnet. In dringenden Zulassungsangelegenheiten bitte auf die Außenstelle Riesa ausweichen oder die Kfz-Zulassung vor bzw. nach der Schließung in Meißen planen. Weitere Informationen unter http://www.kreis-meissen.org/89.html.
Mittwoch, 18 Oktober 2017 00:38

Drogenanbau führte zu Explosion

Zeit: 16.10.2017, 19.00 Uhr Ort: Dresden-Mickten  Stand: 17.10.2017, 10:30 Uhr  Gestern Abend kam es in einem Mehrfamilienhaus am Dreysigplatz zu einer Explosion. Zwei Männer im Alter von 32 und 34 Jahren erlitten dabei schwere Verletzungen. Die Explosion ereignete sich in einer Wohnung des vierten Obergeschosses. Die Wucht der Explosion zerstörte eine Zwischenwand vom Wohnzimmer zur Küche. Außerdem wurde eine Schlafzimmerwand verrückt. In der Wohnung stellten Kriminalisten bei einer ersten Tatortbegehung mehrere Cannabispflanzen fest. Zusätzlich aufgefundene Sprayflaschen für Feuerzeuggas ergaben den Verdacht, dass die Explosion bei…
Zeit: 11.10.2017, 14.00 Uhr Ort: Großenhain  Stand: 17.10.2017, 11:00 Uhr  Die Dresdner Polizei sprach einem 33-jährigen Mann ein Kontaktverbot aus und leitete Ermittlungen gegen ihn ein. Er hatte zuvor vier Kinder im Alter von neun bis zwölf Jahren angesprochen und in seine Wohnung gelockt.Der 33-Jährige hatte die vier Jungen angesprochen, als sie auf dem Weg zur Skaterbahn im Husarenpark waren. Er gab sich als ehemaliger Polizist aus und zeigte Ihnen Kampfübungen. Nach einer Weile entschloss sich die Gruppe Kinder, in der Wohnung des Mannes zu…
Stand: 13.10.2017, 12:30 Uhr   Einbruch in Theater  Zeit: 11.10.2017, 22.00 Uhr bis 12.10.2017, 07.00 Uhr Ort: Dresden-Kaditz  In der Nacht zum Donnerstag brachen Unbekannte in ein Theater an der Fechnerstraße ein.Die Täter hebelten mehrere Türen auf und durchsuchten die Räume. In der Folge stahlen sie aus einem Stahlschrank mehrere tausend Euro. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 5.000 Euro. (ml)Stand: 12.10.2017, 13:30 Uhr    Auseinandersetzung nach Verkehrsunfall  Zeit: 11.10.2017, 13.15 Uhr Ort: Radebeul  Gestern Nachmittag erfasste ein Fahrradfahrer (71) ein 13-jähriges Mädchen an der Kreuzung…
Letzte Änderung am Dienstag, 17 Oktober 2017 00:19
Viele Kreditkartenanbieter versprechen, dass ihre Kreditkarten rundum kostenlos sind. Dass sie dennoch zur Gebührenfalle werden können, legt die Stiftung Warentest in der Oktober-Ausgabe ihrer Zeitschrift Finanztest offen. Denn viele Anbieter haben mittlerweile die Teilzahlung – auch Revolving Credit genannt – im Kartenantrag voreingestellt. Das bedeutet, dass der Nutzer vom Rechnungsbetrag nur kleine Beträge zurückzahlt und auf die übrige Summe hohe Zinsen zahlt, im Test von Kreditkarten bis zu 23 Prozent pro Jahr.  Die Tester haben 23 Kreditkarten geprüft und zwei Modellkunden gebildet: Den Standardnutzer, der…
Seit Oktober letzten Jahres ermittelt die Soko „Altfälle“ in Jena zu drei bisher ungeklärten Kindermorden.  Dabei handelt es sich um die Tötungsverbrechen an • Stephanie Drews (10 Jahre alt, verschwunden am 24.08.1991, tot aufgefunden am 26.08.1991)• Bernd Beckmann (10 Jahre alt, verschwunden am 06.07.1993, 18.07.1993 an der Saale in Jena tot aufgefunden)• Ramona Kraus (9 Jahre alt, 15.08.1996 verschwunden, 13.01.1997 im Wald bei Eisenach tot aufgefunden)Im Rahmen der Berichterstattung zu Bernd Beckmann ging ein neuer Hinweis zum Mordfall an Stephanie Drews ein, der in den…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen