Das Stadt- und Regionalportal

Samstag, 12 Oktober 2019 00:24

Dresden: Goldener Reiter hat sein Schwert zurück

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Der Goldene Reiter ist wieder komplett: Am heutigen Freitag, 11. Oktober 2019, montierten Restauratoren das reparierte Schwert am Reiterstandbild Augusts des Starken. Es wurde vermutlich am 1. Mai 2019 von Unbekannten beim Versuch das Denkmal zu erklimmen fast vollständig abgerissen. Nach einem Hinweis aus der Bevölkerung stellten Mitarbeiter der Firma Fuchs & Girke am Donnerstag, 2. Mai 2019, die Schwertscheide des Goldenen Reiters im Auftrag der Stadtverwaltung sicher. Sie war nur noch an einem Niet fixiert und drohte abzustürzen. Strafanzeige wurde gestellt, die Ermittlungen dauern an. Die Kosten für Reparatur, Bergung und Montage belaufen sich auf 9 300 Euro. Weitere notwendige Arbeiten sind im Jahr 2020 vorgesehen. Dann wird die Vergoldung restauriert, die durch Vögel und Witterungseinflüsse beschädigt wurde und Spuren eines Angriffes mit einer ätzenden Flüssigkeit aus dem Jahr 2017 aufweist.

Weitere Informationen

  • Quelle: Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.