Back to Top

Das Stadt- und Regionalportal

Meldungen

Meldungen

Der Sieben-Tage-Inzidenzwert des RKI für den Landkreis Meißen beträgt heute 95,7. Gegenüber gestern sind 8 weitere positiv auf das Coronavirus getestete Personen hinzugekommen.  Im Landkreis Meißen gibt es bislang 18.227 positiv getestete Personen, von denen sich gegenwärtig 349 Personen in behördlich angeordneter Quarantäne befinden. Diese gilt auch für 167 Kontaktpersonen.Unabhängig vom Status der Quarantäne sind aktuell 14 Einwohnerinnen und Einwohner des Landkreises Meißen als stationär aufgenommen erfasst, davon werden 3 Personen auf der Intensivstation behandelt. Die Zahl der Verstorbenen beläuft sich unverändert auf 603 Personen.
Das Kabinett hat in seiner heutigen Sitzung eine neue sächsische Corona-Schutz-Verordnung beschlossen. Diese wird am 21. Oktober 2021 in Kraft treten und bis einschließlich 17. November 2021 gelten.Die Vorwarn- und Überlastungsstufe sind auch weiterhin an die Bettenkapazität und 7-Tage-Inzidenz-Hospitalisierungen geknüpft, jedoch kommt es zu einer Änderung hinsichtlich der Bedingungen für das Erreichen der Vorwarn- und Überlastungsstufe: Fortan gilt, dass es bereits ausreicht, wenn die jeweiligen Belastungswerte für die Krankenhausbetten auf der Normal- oder Intensivstation erreicht sind. Die Grenzwerte liegen für die Vorwarnstufe bei 650 Covid-19-Patienten…
Mittwoch, 20 Oktober 2021 01:57

Neue Corona-Verordnung für Schulen und Kitas

Weiter hohe Schutzmaßnahmen an Schulen, aber keine Maskenpflicht im Unterricht ab 8. November  Das Sächsische Kabinett hat heute (19. Oktober) eine neue Schul- und Kita-Coronaverordnung verabschiedet. Neu ist, dass ab dem 8. November in allen Schulklassen keine Maskenpflicht mehr für Schülerinnen, Schüler und das schulische Personal im Unterricht besteht. »Kaum eine Bevölkerungsgruppe muss am Tag so lange Maske tragen wie die Schülerinnen und Schüler an weiterführenden Schulen. Wir dürfen von Kindern und Jugendlichen nicht mehr abverlangen als von Erwachsenen. An der Testpflicht als Infektionsschutz halten…
Stand: 19.10.2021, 14:13 Uhr   Senioren betrogen – Zeugen gesucht  Zeit: 15.10.2021, 10:00 Uhr und 18.10.2021, 14:00 Uhr Ort: Radebeul  In den vergangenen Tagen sind zwei Senioren aus Radebeul (81, 84) um hohe Geldbeträge betrogen worden.Bereits am Freitag hatten Unbekannte den 81-Jährigen angerufen und diesen um 15.000 Euro betrogen (siehe Medieninformation Nr. 642/21 der Polizeidirektion Dresden vom 17. Oktober 2021). Der Senior hatte das Geld auf der Wilhelm-Eichler-Straße an einen Kurier übergeben.Am Montag rief ein Unbekannter den 84-Jährigen an und gab sich als Polizist aus.…
Letzte Änderung am Mittwoch, 20 Oktober 2021 01:55
Der Sieben-Tage-Inzidenzwert des RKI für den Landkreis Meißen beträgt heute 98,6. Gegenüber gestern sind 16 weitere positiv getestete Personen hinzugekommen. Im Landkreis Meißen gibt es bislang 18.220 positiv auf das Coronavirus getestete Personen, von denen sich 366 Personen in behördlich angeordneter Quarantäne befinden. Diese gilt ebenfalls für 129 Kontaktpersonen.Unabhängig vom Status der Quarantäne sind aktuell 14 Einwohnerinnen und Einwohner des Landkreises Meißen als stationär aufgenommen erfasst, davon werden 3 Personen auf der Intensivstation behandelt. 603 Personen sind bisher insgesamt verstorben.
Stand: 15.10.2021, 10:30 Uhr   Betrugsversuch – Schockanruf  Zeit: 14.10.2021, 11:00 Uhr Ort: Radebeul  Unbekannte haben am Donnerstag versucht eine Radebeulerin (78) zu betrügen. Die Frau bekam einen Anruf eines Mannes, der sich als ihr Sohn ausgab und behauptete einen schweren Unfall verursacht zu haben. Das Gespräch wurde dann an einen vermeintlichen Anwalt übergeben, der 45.000 Euro Kaution verlangte. Die 78-Jährige beendete das Telefonat. Eine Nachfrage beim tatsächlichen Sohn bestätigte, dass es sich um einen Betrugsversuch handelte. Es entstand kein Vermögensschaden. (lr)Stand: 14.10.2021, 13:47 Uhr…
Letzte Änderung am Dienstag, 19 Oktober 2021 02:28
77,4 beträgt der Sieben-Tage-Inzidenzwert des RKI für den Landkreis Meißen heute. Im Vergleich zum Vortag sind 36 weitere positiv auf das Coronavirus getestete Personen hinzugekommen.  Im Landkreis Meißen gibt es bislang 18.116 positiv getestete Personen, von denen sich gegenwärtig 293 Personen ebenso wie 181 Kontaktpersonen in behördlich angeordneter Quarantäne befinden.Unabhängig vom Status der Quarantäne sind aktuell 15 Einwohnerinnen und Einwohner des Landkreises Meißen als stationär aufgenommen erfasst, davon werden drei auf der Intensivstation behandelt. 603 Personen sind bisher im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion verstorben.
Der Sieben-Tage-Inzidenzwert des RKI für den Landkreis Meißen beträgt heute 69,1. Gegenüber gestern sind 43 weitere positiv auf das Coronavirus getestete Personen hinzugekommen. Mit drei im Vergleich zum Vortag korrigierten Fällen gibt es im Landkreis Meißen bisher 18.080 positiv getestete Personen. Von diesen befinden sich gegenwärtig 269 Personen in behördlich angeordneter Quarantäne – ebenso wie 158 Kontaktpersonen.Unabhängig vom Status der Quarantäne sind aktuell zwölf Einwohnerinnen und Einwohner des Landkreises Meißen als stationär aufgenommen erfasst, davon werden zwei auf der Intensivstation behandelt. Insgesamt 603 Personen sind…
Gegenüber gestern sind 47 weitere positiv auf das Coronavirus getestete Personen hinzugekommen. Der Sieben-Tage-Inzidenzwert des RKI für den Landkreis Meißen beträgt heute 67,8.  Im Landkreis Meißen gibt es damit bislang 18.040 positiv getestete Personen, wobei gegenüber dem Vortag ein Fall korrigiert wurde. 257 positiv getestete Personen befinden sich gegenwärtig ebenso in behördlich angeordneter Quarantäne wie 97 Kontaktpersonen.Unabhängig vom Status der Quarantäne sind aktuell zwölf Einwohnerinnen und Einwohner des Landkreises Meißen als stationär aufgenommen erfasst, davon liegen zwei Personen auf der Intensivstation. 603 Personen sind bisher…