Das Stadt- und Regionalportal

Meldungen

Meldungen

Stand: 24.05.2018, 10:45 Uhr   Toyota aus Autohaus gestohlen  Zeit: 23.05.2018, 14.00 festgestellt Ort: Dresden-Kaditz  Unbekannte entwendeten einen vier Monate alten, schwarzen Toyota RAV4 vom Gelände eines Autohauses an der Peschelstraße. Am Fahrzeug befanden sich noch keine Kennzeichen. Der Stehlschaden beträgt über 25.000 Euro. (eb)Stand: 23.05.2018, 12:53 Uhr   Verkehrsunfall – Zeugenaufruf  Zeit: 22.05.2018, 06.25 Uhr Ort: Radeburg  Gestern überholte ein unbekannter Fahrer eines dunklen Audi einen Fahrradfahrer (21) auf der Königsbrücker Straße in Richtung Tauscha.Er fuhr so dicht am 21-Jährigen vorbei, dass dieser nach…
Letzte Änderung am Freitag, 25 Mai 2018 00:33
Freitag, 25 Mai 2018 00:03

DVB-Linienänderungen

DVB Linien 4, 13, 64  Dresden/Radebeul - Mickten/Radebeul Ost, Gleisbau ab Fr., 25.05.2018, 08:00 Uhr bis Mo., 28.05.2018, 03:30 Uhr Straßenbahnlinie 4: verkürzte Linienführung Laubegast - Postplatz - Altpieschen - Mickten (H Linie 9) - Kaditz, Riegelplatz Straßenbahnlinie 13: verlängerte Linienführung Prohlis - Mickten (H Linie 9) - Kaditz, Riegelplatz Buslinie 64: verlängerte Linienführung Reick/ Striesen - Kaditz, Riegelplatz - Kaditz, am Vorwerksfeld Ersatzbusverkehr EV4: Altpieschen - Mickten - WeinböhlaHaltestellenanpassungen Die Haltestelle Bunsenstraße der Buslinie 64 in Richtung Striesen/ Reick wird nach der Einmündung Trachauer…
Staatsminister Martin Dulig konnte heute einen Fördermittelbescheid in Höhe von rund 2,6 Millionen Euro an den Radebeuler Oberbürgermeister Bernd Wendsche überreichen. Die Mittel stehen für den grundhaften Ausbau der Meißner Straße zwischen Dr.-Külz-Straße und Rennerbergstraße zur Verfügung. Der Freistaat fördert die Straßenbaumaßnahme mit einer Zuwendung in Höhe von bis zu 80 Prozent der förderfähigen Kosten.  „Die Meißner Straße ist eine der wichtigsten Straßen im Stadtgebiet und verbindet als zentrale Verkehrsachse Dresden und Meißen. Mit der Sanierung können die Stadt Radebeul und die Dresdner Verkehrsbetriebe nun…
Dienstag, 22 Mai 2018 23:55

Dresden: Fliegerbombe gefunden

Zeit: 22.05.2017, 17.10 Uhr Ort: Dresden-Friedrichstadt  Stand: 24.05.2018, 16.37 Uhr   Bombe stellt keine Gefahr mehr dar    Von der Fliegerbombe, die am Dienstagnachmittag an der Löbtauer Straße Ecke Wernerstraße gefunden wurde, geht keine Gefahr mehr aus.  Gegen 16.00 Uhr untersuchte der Kampfmittelbeseitigungsdienst die zwischenzeitlich ausgekühlte Bombe. Im Ergebnis steht fest, dass der Einsatz der Raketenklemme den Zünder entfernt hat. Weiterhin gehen die Spezialisten davon aus, dass es dabei zu einer Teildetonation kam. Die Bombe wird nun zur Entsorgung in die zentrale Sammelstelle nach Zeithain…
Letzte Änderung am Donnerstag, 24 Mai 2018 16:51
Die gute Nach­richt vorweg: Trotz anstrengendem Praxis­test und harten Prüfungen im Labor sind viele Trekking-E-Bikes gut. Nur vier Räder wiesen nach den Dauer­tests Anrisse im Rahmen oder an Anbau­teilen auf, eines erhielt wegen elektrischer Sicher­heits­probleme ein Mangelhaft. Zu diesem Ergebnis kommt die Stiftung Warentest nach ihrem Test von 12 Trekking-E-Bikes, den sie in der Juni-Ausgabe ihrer Zeit­schrift test veröffent­licht. Geprüft hat die Stiftung Warentest E-Trekkingräder mit Diamant­rahmen, Mittel­motor, Scheibenbremse und 28-Zoll-Rädern. Neben 500 Kilo­metern Praxis­test mussten sie 20.000 Kilo­meter Dauer­test im Labor über­stehen. Fast alle…
Pünktlich zur Fußball-Weltmeisterschaft empfiehlt die Stiftung Warentest die besten Beamer, Fernseher mit gutem Bild bei schnellen Bewegungen und Streamingdienste für den Gratis-Empfang unterwegs. So wird das private Public Viewing zu Hause zum Vergnügen, und auch unterwegs muss keiner etwas verpassen. „Wir können bei den Beamern gleich zwei Spielmacher vom gleichen Club empfehlen“, so Autor Christian van de Sand, „den Epson EH-TW5400 und den Epson EH-TW5650.“ Mit 735 Euro bzw. 920 Euro liegen sie im preislichen Mittelfeld der 15 getesteten Geräte. Der mit 3.000 Euro teuerste…
Mittwoch, 23 Mai 2018 00:19

Langer Tag der StadtNatur

Sächsische Landestiftung Natur und Umwelt (LaNU) stellt das Projekt „Puppenstuben gesucht – Blühende Wiesen für Sachsens Schmetterlinge“ vorSächsische Landestiftung Natur und Umwelt (LaNU) stellt das Projekt „Puppenstuben gesucht – Blühende Wiesen für Sachsens Schmetterlinge“ am: 26./27. Mai 2018 jeweils 10:00 – 17:00 Uhr, Zentraler Marktplatz am Jugend-Öko-Haus Großer Garten Dresden, vor. Neben Kinderbasteln und Informationen zum Projektinhalt werden Fragen zur Wiesenpflege und zu Insekten beantwortet.26.05.2018,14:00 bis 17:00 UhrKerstin Walther, Mitglied der Arbeitsgruppe „Biene sucht Blüte“ desDresdner Imkervereins27.05.201814:00 bis 17:00 UhrMandy Fritzsche, Wildbienenbeauftragte des Dresdner Imkervereins.Das…
Mittwoch, 23 Mai 2018 00:15

Erde im Vogtland bebt weiter

Bisher höchste Magnitude: 3,8 auf der Richterskala  Gestern Abend um 23:04 Uhr (Mitteleuropäische Sommerzeit) wurde das bisher stärkste Beben des aktuellen Erdbebenscharms im sächsischen Vogtland registriert. Die offiziell bestätigte Magnitude habe bei 3,8 auf der Richterskala gelegen, wie das Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) soeben in Dresden mitteilte. Das Herdgebiet befand sich wieder östlich von Luby in der Tschechischen Republik. Der Erdbebenschwarm hat am 10. Mai 2018 begonnen. Seitdem traten mindestens neun Beben mit einer Magnitude über 3,0 auf der Richterskala auf.…
ARAG Experten über die neue Mängeleinstufung bei der Kfz-Hauptuntersuchung  Düsseldorf, 22.05.2018 (lifePR) - Seit Sonntag, dem 20.05.2018 gibt es eine zusätzliche Mängeleinstufung bei der Hauptuntersuchung für Kraftfahrzeuge. Statt wie bislang in drei Kategorien werden Mängel an Fahrzeugen nun in vier Kategorien eingestuft. Für Verbraucher von Vorteil? Die ARAG Experten informieren über die neue, so genannte HU-Richtlinie, mit der eine europäische Vorgabe in nationales deutsches Recht umgesetzt wird.Die MängelkategorienDurch die neue vierte Kategorie „Gefährliche Mängel“ haben Kraftfahrer einmal mehr die Chance, ihre Prüfplakette trotz erheblicher Mängel…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok