Das Stadt- und Regionalportal

Meldungen

Meldungen

Samstag, 13 Oktober 2018 00:59

Reifen nicht zu sehr abnutzen

(lifePR) (Hannover, 11.10.18)  Messungen belegen deutliches Sicherheitsrisiko mit abgenutzten Pneus Bremswege auf Nässe mit 2 Millimeter Restprofil verlängern sich deutlich, Aquaplaningrisiko nimmt stark zu Winterreifen verlieren unter vier Millimetern Restprofil überproportional Haftung auf Schnee  Die Fahrsicherheit von Pkw hängt in hohem Maße von der Leistungsfähigkeit ihrer Reifen ab. Je geringer das Restprofil, desto eher neigen die „Schuhe des Autos“ auf nasser Fahrbahn zum Patzen. Längere Bremswege und deutlich steigendes Aquaplaningrisiko sind die Folge. Realistische Fahrversuche des Reifenherstellers Continental haben ergeben, dass sich die Bremswege von…
Samstag, 13 Oktober 2018 00:56

Antragsverfahren zur Dürrehilfe startet

Antragsverfahren zur Dürrehilfe startet  Dürregeschädigte Landwirte können ab sofort ihre Anträge auf finanzielle Hilfen stellen. Die entsprechenden Antragsformulare sowie Hinweise sind auf den Internetseiten des Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft unter www.smul.sachsen.de/foerderung/7829.htm zu finden.Die Antragstellung ist bis zum 16. November 2018 möglich. Zuvor erhalten betroffene Landwirte auf zwei regionalen Veranstaltungen des Landesamtes für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie, das die Anträge bearbeitet, genauere Informationen zum den Voraussetzungen für das Hilfsprogramm sowie zum Förderverfahren zu erhalten. Diese Veranstaltungen finden statt • am Montag, dem 15. Oktober 2018,…
Donnerstag, 11 Oktober 2018 00:09

Menschliches Skelett gefunden

Zeit: 03.10.2018, 15.00 Uhr Ort: Rabenau, OT Oelsa  Stand: 12.10.2018, 13:04 Uhr  Erste Ergebnisse der rechtsmedizinischen Untersuchung  Im Zusammenhang mit dem Fund eines menschlichen Skeletts in der Dippoldiswalder Heide liegen erste Ergebnisse der rechtsmedizinischen Untersuchung vor (siehe auch Medieninformation der Polizeidirektion Dresden Nr. 588/18 vom 10.10.2018).Demnach handelt es sich bei dem Skelett um die menschlichen Überreste einer Frau, eher jugendlichen Alters.Hinweise auf Gewalteinwirkung waren nicht erkennbar. Die Todesursache sowie die Liegezeit konnten nicht bestimmt werden.Mit Blick auf den Zahnstatus und der DNA dauern die Untersuchungen…
Letzte Änderung am Samstag, 13 Oktober 2018 00:54
Stand: 12.10.2018, 12:40 Uhr   Ladendiebe hatten Waffen dabei   Zeit: 11.10.2018, 14.55 Uhr Ort: Dresden-Kaditz  Gestern Nachmittag stellte ein Ladendetektiv eines Elektronikmarktes an der Peschelstraße ein Diebespärchen (w/39, m/37) auf frischer Tat. Die beiden hatten Kopfhörer und Speicherkarten im Wert von mehr als 300 Euro gestohlen.Hinzugerufene Polizeibeamte nahmen das Auto des tschechischen Pärchens unter die Lupe. Im Wagen stellten die Beamten neben drei Masken ein Luftgewehr, eine Schreckschusspistole sowie einen scharfen Revolver fest.Die Polizei ermittelt gegen die beiden wegen Ladendiebstahls sowie des Verstoßes gegen…
Letzte Änderung am Samstag, 13 Oktober 2018 00:52
Donnerstag, 11 Oktober 2018 00:16

60 Jahre Wildgehege Moritzburg

Wildkatzen bekommen neues zu Hause  Seit nun mehr 60 Jahren ist das Wildgehege Moritzburg (Landkreis Meißen) ein Besuchermagnet vor allem für Kinder und Familien. Heute (10. Oktober 2018) nutzte Staatsminister Thomas Schmidt das Richtfest für die neue Wildkatzenanlage, um dieses Jubiläum zu würdigen. Gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Forstbezirkes Dresden, zu dem das Wildgehege Moritzburg gehört, sowie mit zahlreichen Gästen konnte er sich auf einem Rundgang über die heimischen Wildtierarten informieren.„Dass das hier verfolgte Tierparkkonzept erfolgreich ist, davon zeugen allein die jährlich rund…
Montag, 08 Oktober 2018 23:56

Studierende und Steuern?

Experten helfen am Info-Telefon der sächsischen Finanzämter  Das Wintersemester hat begonnen und einige Studierende möchten sich neben ihrem Studium noch den einen oder anderen Euro dazuverdienen. Dabei können sie mit dem Steuerrecht in Berührung kommen und müssen dann die gesetzlichen Regelungen beachten. Bei Fragen helfen die Lohn- und Einkommensteuer-Experten am Info-Telefon der sächsischen Finanzämter gern weiter.Was sollten Studierende zum Thema Steuern bei einem Nebenjob beachten? Wird eventuell eine Einkommenssteuererklärung fällig? Welche Angaben braucht der Arbeitgeber? Wie wird zu viel gezahlte Lohnsteuer erstattet? Diese und weitere…
Stand: 07.10.2018, 09:25 Uhr Einbruch in Bistro- & PartyserviceZeit: 05.10.2018, 20.00 Uhr bis 06.10.2018, 09.00 UhrOrt: Radebeul, FabrikstrasseUnbekannte Täter drangen gewaltsam in die Räumlichkeiten eines Bistro- & Partyservice ein und entwendeten diverse Gegenstände im Wert von ca. 350,- Euro. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beläuft sich auf ca. 200,- Euro.KraddiebstahlZeit: 06.10.2018, 10.00 Uhr bis 21.30 UhrOrt: Radebeul, GartenstrasseUnbekannte Täter entwendeten ein, in der Tiefgarage der Wohnanlage gesichert abgestelltes schwarzes Krad CCM R 30 (Clews Competition Motorcycles). Der Zeitwert des 13 Jahre alten Fahrzeuges beträgt ca.…
Letzte Änderung am Montag, 08 Oktober 2018 23:51
Freitag, 05 Oktober 2018 23:48

Dürrehilfen für Landwirte laufen an

Bund und Länder schließen Vereinbarung über Ausgestaltung der Hilfen  Bund und Länder haben eine Vereinbarung über die Ausgestaltung der finanziellen Hilfen für Landwirte abgeschlossen, die durch die Dürre in diesem Jahr geschädigt wurden. Die entsprechende Verwaltungsvereinbarung wurde von Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner und dem sächsischen Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft, Thomas Schmidt, unterzeichnet.Hilfen können danach landwirtschaftliche Betriebe erhalten, bei denen die Jahreserzeugung aus der Bodenproduktion mindestens 30 Prozent unter dem Durchschnitt der vergangenen drei Jahre liegt und die in ihrer Existenz gefährdet sind. Für die Bewertung,…
Lohnsteuerzahler können beim zuständigen Wohnsitzfinanzamt ab Oktober 2018 für den Lohnsteuerabzug 2019 einen Freibetrag beantragen. Durch den Freibetrag ermäßigt sich die Lohnsteuer, die der Arbeitgeber vom Arbeitslohn einbehalten muss. Ein Freibetrag kann auch für die Dauer von zwei Kalenderjahren berücksichtigt werden.Diese Verfahrenserleichterung ist insbesondere für Arbeitnehmer ratsam, die in den beiden Folgejahren voraussichtlich in etwa gleich bleibende Aufwendungen haben, zum Beispiel erhöhte Werbungskosten bei Pendlern oder Mehraufwendungen für beruflich veranlasste doppelte Haushaltsführung. Hat das Finanzamt bei der Lohnsteuer-Ermäßigung 2018 einen Freibetrag mit Wirkung für 2018…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok