Das Stadt- und Regionalportal

Meldungen

Meldungen

Der 7-Tage-Inzidenzwert des RKI für den Landkreis Meißen beträgt heute 0,8. Gegenüber gestern ist eine positiv getestete Person hinzugekommen. Fünf positiv getestete Personen befinden sich aktuell ebenso in behördlich angeordneter Quarantäne wie 19 Kontaktpersonen. Im Landkreis Meißen gibt es bislang 17.257 positiv getestete Personen, drei Fälle wurden korrigiert.Unabhängig vom Status der Quarantäne sind aktuell vier Einwohnerinnen und Einwohner des Landkreises Meißen als stationär aufgenommen erfasst, davon wird eine Person auf der Intensivstation behandelt. Weiterhin unverändert beläuft sich die Zahl der Verstorbenen auf 601 Personen.
Stand: 23.07.2021, 14:04 Uhr   Polizisten angegriffen  Zeit: 23.07.2021, 02:05 Uhr Ort: Dresden-Innere Neustadt  Ein 26-Jähriger hat in der Nacht zum Freitag Polizisten angegriffen.Der 26-Jährige war am Albertplatz mit einem unbekannten Pärchen in Streit geraten. Dabei wurde auch Pfefferspray gesprüht – von wem, ist Gegenstand der Ermittlungen.Alarmierte Polizisten stellten den Mann kurz darauf im Bereich des Albertplatzes fest. Sie wollten seine Identität feststellen. Er verweigerte sich, schlug, trat und beleidigte die Polizisten. Auch spuckte er sie an. Die Beamten blieben unverletzt und brachten ihn in…
Letzte Änderung am Samstag, 24 Juli 2021 00:12
Der 7-Tage-Inzidenzwert des RKI für den Landkreis Meißen beträgt heute 1,2. Gegenüber gestern sind keine positiv getesteten Personen hinzugekommen.  Vier positiv getestete Personen befinden sich aktuell ebenso in behördlich angeordneter Quarantäne wie 18 Kontaktpersonen. Im Landkreis Meißen gibt es bislang 17.259 positiv getestete Personen, sieben Fälle wurden korrigiert.Unabhängig vom Status der Quarantäne sind aktuell vier Einwohnerinnen und Einwohner des Landkreises Meißen als stationär aufgenommen erfasst, davon wird eine Person auf der Intensivstation behandelt. Weiterhin unverändert beläuft sich die Zahl der Verstorbenen auf 601 Personen.
Der 7-Tage-Inzidenzwert des RKI für den Landkreis Meißen beträgt heute 1,7. Gegenüber gestern sind keine positiv getesteten Personen hinzugekommen.  Fünf positiv getestete Personen befinden sich aktuell ebenso in behördlich angeordneter Quarantäne wie 18 Kontaktpersonen. Im Landkreis Meißen gibt es bislang 17.266 positiv getestete Personen, zwei Fälle wurden korrigiert.Unabhängig vom Status der Quarantäne sind aktuell vier Einwohnerinnen und Einwohner des Landkreises Meißen als stationär aufgenommen erfasst, davon wird eine Person auf der Intensivstation behandelt. Weiterhin unverändert beläuft sich die Zahl der Verstorbenen auf 601 Personen.
„Am frühen Morgen des 20. Juli 2021 machten sich zwei Fahrer mit einem Logistik-Gerätewagen des Feuerwehrtechnischen Zentrums des Landkreises Meißen auf den Weg in die vom Hochwasser betroffenen Gebiete von Nordrhein-Westfalen“, informiert Landrat Ralf Hänsel. Die zwei Mitarbeiter des Katastrophenschutzamtes des Landkreises werden am Abend in Bergisch-Gladbach erwartet. An Bord des LKW befindet sich Material, dass der ASB Riesa bereitstellt, darunter Notstromaggregate und Hochdruckreiniger.Weitere Einheiten fahren heute in den Bereitstellungsraum Nürburgring. Mit ihnen werden fünf Hochwasserschutzanhänger, die je Anhänger ca. 12.000 Liter Wasser pro Minute…
Der 7-Tage-Inzidenzwert des RKI für den Landkreis Meißen beträgt weiterhin 2,1. Gegenüber gestern sind keine weiteren positiv getesteten Personen hinzugekommen.  Insgesamt gibt es im Landkreis Meißen bislang 17.268 positiv getestete Personen, von denen sich fünf sowie 15 Kontaktpersonen in behördlich angeordneter Quarantäne befinden.Unabhängig vom Status der Quarantäne sind aktuell vier Einwohnerinnen und Einwohner des Landkreises Meißen als stationär aufgenommen erfasst. Davon wird eine Person auf der Intensivstation behandelt. Bislang sind 601 Personen im Zusammenhang mit einer SARS-CoV-2-Infektion verstorben.
Der 7-Tage-Inzidenzwert des RKI für den Landkreis Meißen beträgt heute 2,1. Über das Wochenende ist eine weitere positiv getestete Person hinzugekommen.Im Landkreis Meißen gibt es bislang 17.268 positiv getestete Personen, von denen sich fünf in behördlich angeordneter Quarantäne befinden. Es sind zudem sechs Kontaktpersonen von positiven Fällen in behördlich angeordneter Quarantäne zu verzeichnen.Unabhängig vom Status der Quarantäne sind aktuell vier Einwohnerinnen und Einwohner des Landkreises Meißen als stationär aufgenommen erfasst, davon wird eine Person auf der Intensivstation behandelt. 601 Personen sind insgesamt verstorben.Der Landkreis Meißen…
Stand: 16.07.2021, 13:41 Uhr   Taxifahrerin und Bankmitarbeiter vereiteln Betrugsversuche  Zeit: 15.07.2021 Ort: Dresden  Aufmerksame Menschen haben am Donnerstag zwei Betrugsversuche vereitelt. So meldete sich Donnerstagmittag ein unbekannter Anrufer bei einem 80-Jährigen und gab sich als Polizist aus. Er behauptete, dass die Tochter des Seniors einen tödlichen Unfall verursacht hatte und nur die Zahlung einer hohen Geldsumme dafür sorgen könne, dass sie nicht in Haft müsse. Der 80-Jährige ließ sich daraufhin 30.000 Euro von seiner Bank auszahlen und folgte den telefonischen Anweisungen des Anrufers zu…
Letzte Änderung am Dienstag, 20 Juli 2021 00:48
Der 7-Tage-Inzidenzwert des RKI für den Landkreis Meißen beträgt heute 1,7. Gegenüber gestern sind zwei positiv getestete Personen hinzugekommen.  17.267 positiv getestete Personen gibt es damit bislang im Landkreis Meißen. Von diesen befinden sich aktuell vier Personen in behördlich angeordneter Quarantäne. Zudem sind gegenwärtig zehn Kontaktpersonen von positiven Fällen in behördlich angeordneter Quarantäne zu verzeichnen.Unabhängig vom Status der Quarantäne sind aktuell vier Einwohnerinnen und Einwohner des Landkreises Meißen als stationär aufgenommen erfasst. Davon wird eine Person auf der Intensivstation behandelt. Die Zahl der Verstorbenen beläuft…

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.