Das Stadt- und Regionalportal

Meldungen

Meldungen

Stand: 19.06.2018, 10:35 Uhr Tatverdächtiger zu mehreren sexuellen Übergriffen festgenommenZeit: 17.06.2018, 20.15 UhrOrt: Dresden-Äußere NeustadtAm Sonntagabend nahmen Polizisten einen Syrer (33) fest, der im Verdacht steht, mehrere Sexualstraftaten begangen zu haben. Die Kriminalpolizei ermittelt gegen den Mann aktuell in neun Fällen.Dem 33-Jährigen wird vorgeworfen, Anfang Juni eine 19-Jährige in Löbtau und Ende Mai zwei Frauen an der Görlitzer Straße sexuell belästigt zu haben (Medieninfo vom 04.06.18 und vom 28.05.18).Zudem folgte er am Morgen des 26. Mai einer 23-Jährigen an der Grunaer Straße in einen Hauseingang…
Letzte Änderung am Dienstag, 19 Juni 2018 23:58
Der seit dem 10. Mai 2018 beobachtete Erdbebenschwarm im Vogtland ist immer noch aktiv. Nach einer fast dreiwöchigen Ruhephase wurde in den frühen Morgenstunden des 19.06.2018 um 01:10 Uhr wieder ein Erdstoß mit der Magnitude 3.0 registriert. Das teilte das Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) aktuell in Dresden mit.Die letzten deutlich spürbaren seismischen Ereignisse wurden am 01. Juni 2018 mit einer Magnitude von 2.5 gemessen. Seit dem wurden immer wieder kleinere Erschütterungen erfasst, die jedoch die Magnitude 2.0 nicht überschritten haben. Im…
Montag, 18 Juni 2018 23:40

Alkoholfahrer rief selber die Polizei

Zeit: 17.06.2018, gegen 22.40 Uhr Ort: Dresden-Wachwitz  Stand: 18.06.2018, 14:10 Uhr  Gestern Abend meldete sich ein Mann bei der Polizei und teilte den Beamten mit, dass er mit seinem VW Polo auf der Wachwitzer Bergstraße „gegen irgendetwas“ gefahren sei. Die Tatsache, dass er den Polizisten keine genaueren Informationen zum Unfall geben konnte und er zudem nur sehr verwaschen zu verstehen war, ließ nichts Gutes erahnen.Als die Beamten vor Ort eintrafen, taumelte ihnen der Anrufer (38) förmlich entgegen und zeigte zunächst auf seinen beschädigten Polo. Kurz…
Stand: 14.06.2018, 13:33 Uhr    Einbruch in Bürokomplex – Tatverdächtiger festgenommen  Zeit: 13.06.2018, 05.00 Uhr bis 06.00 Uhr Ort: Dresden-Radeberger Vorstadt  Gestern Morgen haben Dresdner Polizeibeamte einen Mann (31) festgenommen, der in Verdacht steht, zuvor in ein Bürogebäude an der Straße Am Brauhaus eingebrochen zu sein.Zunächst Unbekannte hatten eine Tür zu dem Komplex aufgehebelt und vier Tablets, zwei Laptops sowie eine Fahrradtasche im Gesamtwert von etwa 4.000 Euro gestohlen. Der Sachschaden wurde auf rund 2.000 Euro geschätzt.Mithilfe der Bilder einer Überwachungskamera konnte im Laufe der…
Letzte Änderung am Montag, 18 Juni 2018 23:32
Donnerstag, 14 Juni 2018 23:36

“Des Winzers Schwur“

Neuer „So geht sächsisch.“-Film zeigt die Schönheit der Sächsischen Weinstraße  Dresden (14.06.2018) – Knackige Trauben, volle Reben, die Pracht der Natur und der Elbhänge im Wechsel der Jahreszeiten – Sachsens neuer Imagefilm zeigt die Schönheit der Sächsischen Weinstraße. Den Film hat die Standortkampagne „So geht sächsisch.“ produzieren lassen. Sachsen bietet das östlichste und gleichzeitig kleinste Weinanbaugebiet in Deutschland. Weinkenner haben die edlen Tropfen aus Sachsen längst für sich entdeckt. Nun sollen noch mehr Menschen die Region und die Weine kennenlernen. Der Imagefilm „Des Winzers Schwur“…
Donnerstag, 14 Juni 2018 00:58

Randalierer verletzte Polizeibeamte

Zeit: 12.06.2018, gegen 16.30 Uhr Ort: Dresden-Innere Altstadt  Stand: 13.06.2018, 14:07 Uhr  Gestern Abend hat ein Mann (27) zwei Polizeibeamte verletzt und zwei Streifenwagen beschädigt. Die Beamten hatten die Autos im Rahmen eines Einsatzes auf der Webergasse und dem Postplatz abgestellt. Als sie zurückkehrten, stellten sie verschiedene Beschädigungen an den Fahrzeugen fest. Mehrere Zeugenhinweise von Passanten führten zu einem 27-jährigen Kasachen in Tatortnähe. Dieser soll darüber hinaus mehrere verfassungsfeindliche Parolen gerufen haben.Nachdem die Beamten den Mann ansprachen, widersetzte er sich den Maßnahmen. Dabei wurden zwei…
Dienstag, 12 Juni 2018 01:15

Linie 4 wird neu verkabelt

Landesdirektion Sachsen genehmigt Erneuerung der Straßenbahnstromversorgung zwischen Coswig und Weinböhla   Die Landesdirektion Sachsen hat das Planfeststellungsverfahren für die Erneuerung der Straßenbahnstromversorgung zwischen Coswig und Weinböhla abgeschlossen. Damit verfügt der Bauherr, die Dresdner Verkehrsbetriebe AG (DVB), über Baurecht.Der genehmigte Abschnitt reicht von der Gleisschleife Weinböhla bis rund zweihundert Meter südlich des Steinbacher Weges in Coswig. Darüber hinaus wurde die Ertüchtigung der Stromversorgung für die Gleisschleife Radebeul-West genehmigt.Das Vorhaben umfasst die Erneuerung der Fahrleitungsanlage auf einer Länge von rund 2.760 Metern. Dabei werden die Maste sowie…
Stand: 08.06.2018, 15:33 Uhr  Nach der gewalttätigen Auseinandersetzung Anfang Juni vor der Erstaufnahmeeinrichtung an der Bremer Straße nahm die Dresdner Polizei drei Georgier fest.  Den drei Männern im Alter von 20, 21 und 31 Jahren wird vorgeworfen, an der Auseinandersetzung beteiligt gewesen zu sein. Des Weiteren sollen sie bei den Gewalttätigkeiten in der Erstaufnahmeeinrichtung an der Hamburger Straße am 25.Mai 2018 als Anstifter fungiert haben. Dabei hatten etwa 50 Heimbewohner die Einsatzkräfte der Polizei angegriffen, die zum Schlichten eines Streits in die Unterkunft gerufen worden…
IARAG Experten erörtern, welche Rentenansprüche Hinterbliebene haben Düsseldorf, 04.06.2018 (lifePR) -  Witwen- und Witwerrente – altes und neues Recht  Nach Auskunft der ARAG Experten gibt es zwei Regelungen für die Witwen- und Witwerrente. Die alte, günstigere Regel gilt, wenn der Ehepartner vor dem 1. Januar 2002 gestorben ist. Oder wenn der Ehepartner nach dem 31. Dezember 2001 gestorben ist, aber die Ehe vor dem 1. Januar 2002 geschlossen wurde und mindestens einer der beiden Ehepartner vor dem 2. Januar 1962 geboren ist. Wer nicht zu…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok