Back to Top

Das Stadt- und Regionalportal

Polizeimeldungen

Polizeimeldungen

Quelle nachfolgender Meldungen: Polizeidirektion Dresden
 
Bürgerpolizist vor Ort: Polizeistandort Radebeul, Birkenstraße 15, Telefon: 0351 83714 207 - weitere Dienststellen hier - Polizeinotruf: 110
Stand: 29.06.2022, 14:35 Uhr   Ladendieb gestellt  Zeit: 28.06.2022, 18:10 Uhr Ort: Dresden-Gorbitz  Nach einem Ladendiebstahl in einem Supermarkt am Omsewitzer Ring ist ein Tatverdächtiger (31) gestellt worden. Der Georgier wollte den Markt mit Einkäufen im Wert von etwa 100 Euro ohne zu bezahlen verlassen. Mehrere Mitarbeiter hielten ihn auf und verständigten die Polizei. Bei einer Rangelei mit dem mutmaßlichen Dieb wurde ein Marktmitarbeiter (31) leicht verletzt. Ein Komplize des Georgiers konnte den Einkaufsmarkt unerkannt verlassen. (rr)Busfahrer zwingt Polizisten zur SeiteZeit: 28.06.2022, 23:55 UhrOrt: Dresden,…
Letzte Änderung am Donnerstag, 30 Juni 2022 00:12
Stand: 24.06.2022, 13:21 Uhr   Waldbrand  Zeit: 23.06.2022, 16:20 Uhr Ort: Gröditz, OT Nieska  Aus unbekannter Ursache ist ein Waldstück in der Gohrischheide in Brand geraten. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. Die Polizei ermittelt zur Brandursache. (uh)  Stand: 10:19 Uhr Drei Waldbrände in einer NachtZeit: 23.06.2022, 19:45 Uhr bis 24.06.2022, 01:25 UhrOrt: Dresden-HellerauNach drei Bränden in einem Waldstück am Moritzburger Weg ermittelt die Polizei wegen Brandstiftung.In dem Wald brannte zunächst am Abend ein etwa 1.000 Quadratmeter großes Waldstück. Drei Stunden später flammte…
Letzte Änderung am Dienstag, 28 Juni 2022 00:18
Stand: 17.06.2022, 13:00 Uhr  Die Staatsanwaltschaft Dresden und die Polizeidirektion Dresden ermitteln gegen zwei Serben (28 und 37 Jahre) und eine Serbin (21 Jahre) wegen des Verdachts des schweren Bandendiebstahls.  Den Beschuldigten wird vorgeworfen, sich mit mindestens vier weiteren derzeit unbekannten Mittätern zusammengeschlossen zu haben, um gemeinsam Diebstähle zu begehen und hierdurch ihren Lebensunterhalt zu bestreiten. In Umsetzung dieses Tatplans sollen sich die Beschuldigten am 15. Juni 2022 gegen 22:50 Uhr zur Junghansstraße in Dresden zu einem dort abgestellten Firmentransporter einer Sanitärfirma begeben haben. In…
Stand: 15.06.2022, 13:59 Uhr  Zeit: 13.06.2022, 14:10 Uhr und 14.06.2022, 13:30 Uhr Ort: Radebeul  Aktuell geht die Polizei mehreren Fällen des verdächtigen Ansprechens von Kindern in Radebeul nach.  Bisherigen Erkenntnissen zufolge hat ein Unbekannter am Montag auf der Wilhelm-Eichler-Straße einen Neunjährigen aus einem Auto heraus angesprochen. Er wolle dem Jungen kleine Katzen sowie Hunde zeigen und forderte ihn auf einzusteigen.Am Dienstag kam es zu einem ähnlichen Fall auf der Bahnhofstraße. Dort sprach ein Autofahrer einen Elfjährigen an und forderte ihn ebenfalls auf in das Fahrzeug…
Dienstag, 26 November 2019 00:53

Einbruch in Historisches Grünes Gewölbe

Zeit: 25.11.2019, 04.56 Uhr festgestellt Ort: Dresden-Altstadt  Stand: 10.05.2022, 15:04 Uhr Festnahme eines siebten dringend Tatverdächtigen erfolgtIm Zusammenhang mit dem Einbruch in das Historische Grüne Gewölbe im November 2019 ist heute eine siebte dringend tatverdächtige Person festgenommen worden.Der 22-jährige Jihad R. wurde heute Nachmittag von Kräften der Dresdner Polizei am Rande einer Hauptverhandlung vor dem Landgericht Dresden am Hammerweg, der er als Besucher beiwohnte, festgenommen. Die Festnahme des 22-Jährigen wurde durch Fahnder der Dresdner Polizei realisiert. Anschließend durchsuchten zwei Ermittler der Soko Epaulette das Fahrzeug…
Letzte Änderung am Mittwoch, 11 Mai 2022 01:18
Stand: 09.05.2022, 14:21 Uhr  Ort: Dresden-Äußere Neustadt Zeit: 06.05.2022, 20:00 Uhr bis 07.05.2022, 04:00 Uhr  07.05.2022, 19:00 Uhr bis 08.05.2022, 05:15 Uhr  Dresdner Polizisten waren am Wochenende wieder im Einsatz gegen die Straßenkriminalität in der Neustadt.Die Beamten registrierten in der Nacht zu Samstag zwölf Straftaten und mussten mehrmals eingreifen, um Eskalationen zu verhindern.Unter anderem nahmen sie zwei Männer (33, 42) in Gewahrsam, die mit Flaschen um sich warfen und aggressiv auftraten. Zudem wurden drohende Auseinandersetzungen auf der Louisenstraße verhindert. Auf der Alaunstraße fanden die Polizisten…
Freitag, 22 April 2022 00:06

Frau tot in Elbe gefunden

Zeit: 21.04.2022, gegen 07:45 Uhr Ort: Dresden-Friedrichstadt  Stand: 21.04.2022, 13:37 Uhr   Heute Morgen ist eine leblose Frau in der Elbe im Bereich der Flügelwegbrücke gefunden worden.  Den Ermittlungen zufolge handelt es sich bei der Toten um eine 39-Jährige aus Stolpen, die als vermisst gemeldet war. Ein Straftatverdacht besteht nicht. Die Ermittler gehen davon aus, dass sich die Frau in suizidaler Absicht in die Elbe begeben hat.Die sächsische Polizei berichtet in der Regel nicht über Selbsttötungen, um keinen Anreiz für Nachahmungen zu schaffen – außer Suizide…
Dienstag, 12 April 2022 01:35

Polizeieinsatz in Dresden und dem Umland

Stand: 11.04.2022, 20:49 Uhr Am Montagabend führte die Polizeidirektion Dresden einen Einsatz durch. Hintergrund waren Protestaktionen von Kritikern der Corona-Maßnahmen sowie Gegenversammlungen.Landeshauptstadt DresdenAm Abend startete eine angezeigte Versammlung von Kritikern der Corona-Maßnahmen auf der Lennéstraße. Danach liefen die Teilnehmer durch die Innenstadt und kehrten schließlich zum Ausgangspunkt zurück. Entlang der Aufzugstrecke demonstrierten Menschen gegen den Aufzug, unter anderem auf dem Pirnaischen Platz.Eine weitere angezeigte Versammlung von Kritikern der Corona-Maßnahmen fand in Dresden-Mickten statt.Nicht angezeigte Protestaktionen von Kritikern der Corona-Maßnahmen gab es in den Dresdner Stadtteilen…
Dienstag, 29 März 2022 02:00

Polizeieinsatz in Dresden und dem Umland

Stand: 28.03.2022, 21:03 Uhr  Die Polizeidirektion Dresden führte am Montagabend einen Einsatz durch. Hintergrund waren Protestaktionen von Kritikern der Corona-Maßnahmen sowie entsprechende Gegenversammlungen.  Landeshauptstadt Dresden In Dresden sicherte die Polizei an Abend mehrere Versammlungen ab, darunter einen Autokorso, der nach Dippoldiswalde führte.Weiterhin fanden sich Kritiker der Corona-Maßnahmen zu einer angezeigten Versammlung auf der Lennéstraße ein. Anschließend liefen die Teilnehmer durch die Innenstadt. Nach einer Zwischenkundgebung auf dem Neumarkt endete der Aufzug wieder im Bereich der Lennéstraße. Auf dem Neumarkt demonstrierten Menschen gegen die Kritiker der…