Das Stadt- und Regionalportal

Mittwoch, 08 Juli 2020 01:27

Corona-Virus: Aktuelle Situation im Landkreis Meißen (07.07.2020)

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Im Landkreis Meißen sind bislang 240 Personen positiv auf das Virus SARS-CoV-2 getestet worden. Diese Zahl ist seit 12. Juni 2020 unverändert. Von diesen Personen befindet sich keine mehr in behördlich angeordneter Quarantäne.
 
Unabhängig vom Status der Quarantäne werden nach wie vor zwei Personen stationär behandelt. 20 Personen sind insgesamt verstorben.

Kontaktpersonen positiver Fälle sind im Landkreis Meißen derzeit ebenfalls nicht zu verzeichnen. Jedoch befinden sich gemäß SächsCoronaQuarVO zwölf Reiserückkehrer in behördlich angeordneter Quarantäne. Die Sächsische Corona-Quarantäne-Verordnung vom 25. Juni regelt die häusliche Quarantäne für Ein- und Rückreisende, wenn sie sich innerhalb von 14 Tagen vor der Einreise in einem Risikogebiet aufgehalten haben.

In Sachsen haben nur der Landkreis Nordsachsen und der Landkreis Leipzig sowie die kreisfreie Stadt Chemnitz niedrigere Infektionszahlen. Seit dem ersten Coronafall am 2. März 2020 gibt es in Sachsen inzwischen insgesamt 5.455 positiv auf SARS-CoV-2 getestete Personen (Stand 6. Juli 2020). Von diesen sind etwa 5.195 wieder genesen. Die Zahl der Genesenen ist ein Schätzwert.

Weitere Informationen

  • Quelle: Landratsamt Meißen - www.kreis-meissen.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.