Das Stadt- und Regionalportal

Donnerstag, 05 November 2020 01:21

Corona-Situation im Landkreis Meißen (04.11.2020)

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Im Landkreis Meißen sind bislang 1.062 Personen positiv auf das Virus SARS-CoV-2 getestet worden. Von diesen befinden sich gegenwärtig 499 Personen in behördlich angeordneter Quarantäne. Gegenüber gestern sind 68 neu infizierte Personen hinzugekommen. Es sind 713 Kontaktpersonen von positiven Fällen in behördlich angeordneter Quarantäne zu verzeichnen. Der heutige Inzidenzwert für den Landkreis Meißen liegt bei 169,8. Unabhängig vom Status der Quarantäne werden aktuell 58 Einwohnerinnen und Einwohner des Landkreises Meißen stationär behandelt. Neun von ihnen liegen auf der Intensivstation. 28 Personen sind insgesamt verstorben.

Die vielerorts im November stattfindenden Martins- und Lampionumzüge können in diesem Jahr nicht durchgeführt werden. Dies regelt aus Sicht des Landratsamtes Meißen bereits die aktuell geltende Sächsische Corona-Schutz-Verordnung. Nach dieser dürfen sich im öffentlichen Raum nur maximal zehn Personen aus zwei Hausständen gemeinsam aufhalten. Eine gesonderte Allgemeinverfügung des Landkreises Meißen dahingehend wird es nicht geben.

Weitere Informationen

  • Quelle: Landratsamt Meißen - www.kreis-meissen.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.